IGGRKratz2020Internationale Gymnasien Geithain,
Friedrich-Fröbel-Straße 1,
04643 Geithain,
Telefon: 034341 4 60 12

 Internationales Wirtschaftsgymnasium Geithain (IWG)

 

  • staatlich anerkanntes berufliches Gymnasium in freier Trägerschaft
  • 3-jährige Ausbildung (Klasse 11 bis 13) zum allgemeinbildenden Abitur für Schüler mit gutem Realschulabschluss
  • Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft mit verpflichtendem Leistungskurs Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Fremdsprachen: Englisch und Spanisch
  • enge Kooperation zu Hochschulen und Unternehmen
  • Vertreter von Unternehmen übernehmen einzelne Unterrichtssequenzen
  • TELC-Prüfungen in den Fächern Englisch und Spanisch möglich

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.internationales-wirtschaftsgymnasium-geithain.de

Träger der Schulen ist die Saxony International School – Carl Hahn gemeinnützige GmbH unter Geschäftsführer Rüdiger School. Alle Schulen arbeiten nach einem Bildungskonzept, bei dem die konsequente Herausbildung von soliden Wertevorstellungen und Teamfähigkeit eine zentrale Rolle spielt. Uns zeichnen eine geringe Klassenstärke sowie enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule aus.

Die drei Internationalen Gymnasien Geithain gehören mit weiteren vierzehn Schulen zur Saxony International School – Carl Hahn gemein­nützige GmbH (SIS). Der Namensgeber des Schulverbundes, Prof. Dr. Carl Hahn, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von VW, prägte unser Leitbild durch sein Lebensmotto „Mein Feld ist die Welt“. Alle SIS-Schulen passen ihre Bildungskonzepte der fortschreitenden Globalisierung und den sich ständig verändernden Anforderungen im Arbeitsleben laufend an. Neue Lernformen, Leistungsvergleiche, vielseitige kreative Wettbewerbe und umfangreiche Zusatzangebote sollen unsere Schüler für die Welt von morgen stark machen. Die Unterrichtsschwerpunkte liegen insbesondere auf dem Vermitteln von Sprach-, Wirtschafts- und Medienkompetenz.