Internationales Gymnasium

Internationales Gymnasium Geithain (IGG)

Staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft, autorisierte IB World School

Friedrich-Fröbel-Straße 1 
04643 Geithain 
Telefon:  034341 46012
Fax:       034341 46013 
E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.internationales-gymnasium-geithain.de

Träger der Schule ist die Saxony International School - Carl Hahn gemeinnützige GmbH unter Geschäftsführer Rüdiger School.

 zu Krankenmorden an Geithainern im Nationalsozialismus
Am 16.3.2019, um 15 Uhr eröffneten Schülerinnen und Schüler des Geithainer Gymnasiums ihre Sonderausstellung im Heimatmuseum Geithain zu den NS-Krankenmorden und Zwangssterilisationen und deren Opfern in Geithain.
Weiterlesen ...

Im Projekt „Nicht vergessen - auf den Spuren der Opfer nationalsozialistischer Krankenmorde und Zwangssterilisation in Geithain“ recherchieren und dokumentieren Schülerinnen und Schüler des Internationalen Gymnasiums Geithain die Geschichten von verschiedenen Geithainern, die im Nationalsozialismus aufgrund psychischer Erkrankungen und / oder körperlicher Behinderungen verfolgt wurden.
Weiterlesen ...

Dank der großartigen Unterstützung von Schülern, Lehrern und Eltern ist das Internationale Gymnasium Geithain seit Mai autorisierte IB World School. Ab dem Schuljahr 2016/17 können die Gymnasiasten hier nicht nur das sächsische, sondern zusätzlich ein internationales Abitur ablegen. Das International Baccalaureate Diploma (IB-Diploma) ist ein weltweit anerkannter Abschluss, der den Zugang zu zahlreichen Universitäten im Ausland ermöglicht. Nur vier andere Einrichtungen in Sachsen sind anerkannte IB-Schulen, darunter das Internationale Gymnasium Reinsdorf aus dem Verbund der Saxony International Schools. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok