Geithainer Vereine

Sei dabei und gestalte das Stadtleben! 

 

header vereine

Vereine

drk_logo_kompakt_352_78.jpgNeben den hauptamtlichen Aufgaben in den Einrichtungen des DRK Kreisverbandes Geithain e. V., spielt die ehrenamtliche Arbeit in unserem Kreisverband eine bedeutende Rolle.
In den Ortsvereinen Geithain, Roda, Frohburg und Kohren-Sahlis können sich die Bürger und Bürgerinnen im Katastrophenschutz, in der Wasserwacht, im Jugendrotkreuz und in der sozialen Arbeit ehrenamtlich engagieren.
Kleine Sanitäter – ganz groß!

verein_tsv_006.jpgEin Verein mit Tradition
Gegründet wurde unser Verein bereits 1847 als Turnverein Geithain, auf dessen Wurzeln wir uns berufen. 1990 erfolgte durch die Abteilung Männerturnen, Aerobic und Gymnastik  der BSG Motor Geithain eine Neuformierung unter dem  Namen TSV 1847 Geithain e.V. Wir können somit auf eine Tradition von  über 160 Jahren Turnen zurückblicken. Ehemalige Turner unseres Vereins haben selbst ab ca. 1920 im Turnverein Geithain geturnt und waren bis 1989 als Übungsleiter in der BSG Motor Geithain tätig. Zu dieser Tradition bekennen wir uns auch. So wurde 1993 eine Vereinsfahne angeschafft. Als Vorlage diente die  Fahne des Geithainer Turnvereins.

Die Ulanen waren das letzte Regiment welches vom 01. April 1867 in Geithain und Rochlitz stationiert war. Im Jahre 2000 am 03. September haben wir uns als „Geithainer Ulanen 1867 – 2000 e.V. beim Arbeitsgericht Borna eintragen lassen.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.