Geithainer Vereine

Sei dabei und gestalte das Stadtleben! 

 

header vereine

Vereine

Jugendfeuerwehr Foto Jugendwart2019Für die Große Kreisstadt Geithain liegt diese Vereinsliste vor.

Damit diese Übersicht auch weiterhin dem Stand der Dinge entspricht, wäre es schön, wenn Sie uns Veränderungen die Ihren Verein betreffen, mitteilen würden.

Kontakt: Stadtbibliothek Geithain / Ramona Kratz
Tel. 034341 43168
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 

Dr. Rudolf Focke 3.v.l. mit Stadträten Lippold Kahl Meinig Scheibe Seiffarth Heil 1928 am restaurierten Geithainer RatstischDr. Rudolf  Focke zählt zu den langjährigen Bürgermeistern der Stadt Geithain. Christian Friedrich Bauer steht mit 37 Dienstjahren (1862 bis 1899) an der Spitze. An zweiter Stelle folgt Silvester Poschmann, der 25 Jahre (1959 bis 1984) Geithainer Bürgermeister war. Rudolf Focke lenkte als Bürgermeister 17 Jahre lang, von 1916 bis 1933, die Geschicke der Stadt.

sankt mariennordseite kleinFörderverein St. Marienkirche Geithain/Wickershain e.V.
Die Orgel in der Kirche Wickershain ist restauriert worden. Am Sonntag, dem 17. November 2019, findet ab 14.00 Uhr der Festgottesdienst statt, dem ein Orgelkonzert folgt. Der Spendenaufruf war somit erfolgreich.
 

Cover VomTurm geschaut17 Foto Bernd RichterAlte Geithainer Stadtansichten

Der Geithainer Heimatverein übergibt Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, die 17. Ausgabe unserer Schriftenreihe „Vom Turm geschaut“. Wir erfüllen damit einen vielfach geäußerten Wunsch, den historischen Ansichten und Ansichtskarten von Geithain und Umgebung ein gesondertes Heft zu widmen.

aMSel Birgit Leibig Scheckuebergabe Foto A.Schall 2019Am 29. Mai 2019 veranstalteten die MS-Selbsthilfegruppen „aMSel“ Geithain und „Aufwind“ Borna anlässlich des Welt-MS-Tages erstmals eine gemeinsame Aktion in der Filiale der Deutschen Bank in Borna.
Das Thema des Welt-MS-Tages 2019 lautete: „ Keiner sieht’s – Eine(r) spürt`s.“ Multiple Sklerose- vieles ist unsichtbar.

Louis Petermann Grabstein Foto GottfriedSenf2019Stadt und Schule verdanken ihm sehr viel!
Zum Leben von Schuldirektor und Ehrenbürger Louis Petermann (2)
Louis Petermann lebte zusammen mit Frau und Tochter, trotz der Demütigungen durch Stadt und Schule (u.a. Aberkennung der Ehrenbürgerschaft) zurückgezogen in Geithain bis zu seinem Tod.

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.