Geithainer Vereine

Sei dabei und gestalte das Stadtleben! 

 

header vereine

Vereine

Jugendfeuerwehr Foto Jugendwart2019Für die Große Kreisstadt Geithain liegt diese Vereinsliste vor.

Damit diese Übersicht auch weiterhin dem Stand der Dinge entspricht, wäre es schön, wenn Sie uns Veränderungen die Ihren Verein betreffen, mitteilen würden.

Kontakt: Stadtbibliothek Geithain / Ramona Kratz
Tel. 034341 43168
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 

Geithain PoliklinikRamonaKratz2018Obwohl der Transfer der Gelder nach verschiedenen dringlichen Schreiben nach Dresden schließlich doch noch erfolgte, bewirkte dieser Schock eine weitere Verschärfung der bestehenden Grundproblematik: Diese zeigte sich nun schon seit mehreren Wochen. Die Ärzte der Poliklinik standen alle vor dem Problem der Eröffnung einer eigenen Praxis. Die jüngeren unter den Ärzten drängten deshalb sehr intensiv auf die möglichst schnelle Schaffung von entsprechenden Möglichkeiten.

Musikverein Scheckuebergabe Apotheke Iffert Foto 2020Im Rahmen ihrer alljährlichen Kalenderaktion hat die Apotheke am Stadtpark in Geithain seit dem 6. Dezember letzten Jahres unter dem Motto: „50 Jahre Blasorchester“ für den Musikverein Geithain e.V. Spenden gesammelt. Viele Kunden folgten dem Spendenaufruf der Apotheke

Paul GuentherSchule alt klein2020 - Eine Häufung runder Jahrestage in Geithains Stadt- und Schulgeschichte

Im Mai dieses Jahres begeht die Paul-Guenther-Schule ihr 95. Weihejubiläum. Es fällt zusammen mit dem 160. Geburtstag des Schulstifters und dem 30. Jahrestag der Wiederbenennung der Schule mit dem alten Namen. Seit nunmehr 25 Jahren setzt die Enkeltochter die von ihrem Großvater 1920 begründete Stifter- und Spendentradition fort. Runde Jahreszahlen treten aber in diesem Jahr auch zu weniger erfreulichen Ereignissen in der Stadt- und Schulgeschichte des 20. Jahrhunderts auf.

Stolperstein Wella Elfriede Mueller Dresdener Str.16Nachfahrin kommt aus Israel zur Verlegung und berichtet vom Schicksal ihrer Tante

Nachdem im vergangenen Jahr bereits Schülerinnen und Schüler des Internationalen Gymnasiums in Geithain im Rahmen eines Stolpersteinprojektes die Verlegung dreier Gedenksteine für Euthanasie-Opfer ermöglicht hatten (siehe dazu der Bericht im Geithainer Anzeiger Nr. 6/2019, S. 26), fand nun ein weiteres Projekt seinen Abschluss.

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.