Förderung

von Bauvorhaben

Doelitzsch OrtsschildRKratz2021Versorgungsverband Grimma-Geithain lässt mit Fördermitteln eine öffentliche Trinkwasserleitung bauen / Quelle wird aus Qualitätsgründen stillgelegt / Baubeginn zweite Juliwoche
Nachdem die Ortslage von Kolka inzwischen an das öffentliche Trinkwasserversorgungsnetz angeschlossen und man in Niedergräfenhain dabei ist, Teile des Ortes einzubinden, widmet sich der Versorgungsverband Grimma-Geithain nun mit Dölitzsch einem weiteren, zur Stadt Geithain gehörenden „Brunnendorf".

Stellplatz Bahnhof Foto MWeise2021Schaffung von Stellplätzen für den ÖPNV Geithain, Eisenbahnstraße 1 / 1a
Im Herbst 2020 konnte die Stadt Geithain ein größeres Arial in der Eisenbahnstraße in Geithain erwerben. Auf diesem Gelände stand ein Mehrfamilienhaus, ein Nebengebäude mit Garagen und Büroräumen sowie ein kleiner Garagenkomplex.

Freibad Geithain1000AndreasRaetsch2021Viele Geithainer können sich noch an das Jahr 1969 erinnern, als nach großem Einsatz fleißiger Freiwilliger und viel Engagement in der Bevölkerung das Freibad Geithain eröffnet werden konnte. Eine echte Errungenschaft. Vermutlich jedes Kind der Stadt und der näheren Umgebung hat seit dem die Freizeit sowie die Ferien im Sommer in großen Teilen dort verbracht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.