Das Bauamt

 

header bauamt

PGS SpielplatzAndreasRaetsch2019Spielplatz für die Paul-Guenther-Grundschule jetzt noch größer
Bereits im Jahr 2018 wurde der vorhandene Bolzplatz, die Weitsprunganlage und das Basketballfeld vollständig erneuert. Zusätzlich entstanden ein riesiges Kletternetz mit Rutsche und ein Outdoor-Tischtennisbereich. Seit Beginn des Schuljahres 2019 stand dann ein komplett neueingerichtetes "Grünes Klassenzimmer" mit schönen Tischen, Bänken und angegliederten Schulgarten den Schülern zum Lernen und Entdecken zur Verfügung.
Ab sofort kann die Paul-Guenther-Schule nun eine weitere Aufwertung der Außenanlagen offiziell an ihre Grundschüler übergeben. Die neue Spielplatzerweiterung besteht dabei aus einer großen Sandspielfläche mit speziellen Sandspieldrehkran, einen 10 Meter langen Gurtsteg und großen Nestkarussell. Nach der Inbetriebnahmeprüfung kurz vor dem Jahreswechsel 2020 können die Grundschüler sich dort jetzt endlich austoben. Der Stadtverwaltung ist es wichtig, für alle Schüler in Geithain optimale Lernvoraussetzungen zu schaffen. Dazu gehören auch die Pausen. Und die können die Kinder jetzt hier besonders gut zum Energie-Tanken nutzen.
Die Erneuerung der Außenanlage umfasste drei Bauabschnitte und kostete insgesamt rund 260.000 Euro. Die Investition wurde gefördert von der VwV Investkraft „Brücken in die Zukunft“ des Freistaates Sachsen sowie durch eine Spende des Fördervereins der Paul-Guenther-Schule.
haben. Artikel: Andreas Rätsch, 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.