Das Bauamt

 

header bauamt

Erd Kanalarbeiten Wohngebiet Kirschhoehe Foto Andreas Raetsch2018Erschließung des Wohngebietes Kirschhöhe im Plan
Derzeit sind die Bauarbeiten zur Erschließung des neuen Wohngebietes Kirschhöhe in Geithain auf gutem Weg. Gestartet mit der Verlegung der Regen- und Schmutzwasserentwässerungsleitungen im neuen Wohngebiet erfolgt nun der Einbau der Kanalrohre in Richtung Bruchheimer Straße und Oberfürstenteich. Dabei stellt die durch die Hanglage des Wohngebietes erforderliche Tiefenlage der Schmutzwasserentwässerung die größte Herausforderung an die Bauarbeiter dar.
Seit den Weihnachtsfeiertagen ruhen jahreszeitlich- und witterungsbedingt die Bauarbeiten, welches jedoch im Bauzeitenplan und in den vertraglichen Ausführungsfristen berücksichtigt ist. Sobald das Wetter es zulässt werden die baulichen Leistungen wiederaufgenommen. Ziel sind die vollständige Erschließung des Wohngebietes und der Ausbau des Teilbereiches der Bruchheimer Straße bis Mai 2019 abzuschließen, damit die Baufreiheit zum Bau von Eigenheimen ab Mitte dieses Jahres gegeben ist.
Artikel: Andreas Rätsch, 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok