Das Geithainer Heimatmuseum

 

header heimatmuseum

Museum Ansicht Chemn.Str.LuftballonsVom 21. September bis 21. Oktober werden nun Grußkarten aus der Umgebung Geithains, wie zum Beispiel Ossa, Narsdorf, Rathendorf, Königsfeld, Prießnitz und vielen anderen näheren Orten zu sehen sein. Im Ausstellungsraum kann man eine kleine Auswahl von Karten im Original anschauen. Wer sich aber die Karten im Großformat an der Videowand anschauen möchte, ist am Donnerstag, dem 28. September eingeladen gemeinsam mit Herrn Ullrich Ibrügger die Grußkarten zu betrachten.
Geöffnet ist das Museum Dienstag und Donnerstag von 10 - 17:00 Uhr, Mittwoch von 9 - 15:00 Uhr und sonnabends von 14 - 17:00 Uhr