Das Geithainer Bürgerhaus

 

header buergerhaus

Buergerhaus Front Treppe 200Erkenntnisse aus zahlreichen Interviews und Gruppengesprächen, die von Januar bis April 2017 durch das Kulturbüro Sachsen e.V. mit Geithainer Bürgern unter dem Titel „BürgerInnen- und Jugendbeteiligung in Geithain“ geführt wurden, sollen am Donnerstag, dem 25. Januar 2018, ab 18 Uhr, im Foyer des Bürgerhauses öffentlich ausgewertet und diskutiert werden.

Die Studie hatte zum Ziel, den Ist-Zustand der Bürgerbeteiligung festzustellen und die demokratische Mitwirkung der Einwohner in der Kommune weiter zu befördern. Der Vorschlag für ein solches Sozialraumporträt war von der Initiative für ein weltoffenes Geithain gekommen. Dabei wurden Sichtweisen und Wahrnehmungen von unterschiedlichsten Personen der Stadt abgebildet, um Problemlagen und Ressourcen zu erkennen. Daraus sollen Ideen und konkrete Vorhaben entwickelt werden, um Geithain noch bürgerfreundlicher zu gestalten.

Interessierte Bürger sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen.

Thomas Lang


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.