Das Bauamt

 

header bauamt

Wickershain Parkplatz ARMit der Freigabe des Parkplatzes im Ortsteil Wickershain am 10.08.2017 sind die Beseitigungen der Schäden aus dem Junihochwasser 2013 vollendet.
Nachdem die Stadtverwaltung Geithain seit 2014 im Ortsteil vier Brückenbauwerke, die Straße zum Agrarbetrieb, die Asphaltdecke auf der Dorfstraße, den Radweg nach Geithain sowie die komplette Straßenbeleuchtung erneuern sowie den Eulabach und die Mariengräben Instand setzen lassen hat, können sich die Wickershainer Bürger nun erstmal wieder von den Umleitungs- und Baustellenproblemen erholen. Die Stadtverwaltung Geithain möchte sich hiermit nochmal bei allen Anwohner für die Geduld bedanken und das Erbrachte erinnern.
Die Wiederherstellung und Neugestaltung des Parkplatzes war die letzte Baumaßnahme, welche die Stadt Geithain über die Sonderförderung des Bundes und des Freistaates Sachsen finanzieren konnte. Mit der Herstellung der Parkstände mit versickerungsfähigen Ökopflaster und der Fahrbahn in Asphaltbauweise, hat der Parkplatz dabei eine deutliche Aufwertung gegenüber dem ursprünglichen Zustand erfahren. Die investierten Mittel hierfür belaufen sich auf ca. 65.000 Euro.